en_GBpl_PL
rufen Sie uns an: +48 75 761 24 13google+youtubetripadvisor

Besichtigung

Huta Julia zwiedzanie 03Die Glashütte Julia verbindet die Geschichte mit der Schönheit der Glaskunstwerke und handgemachten Herstellung!
Bei der Besichtigung mit dem Reiseleiter erleben Sie die eigenartige Entstehung der Form.
Der touristische Weg führt durch viele Abteilungen , wo erfahrene Handwerker Glas blasen, heiße Glasmasse formen und Kristallprodukte vor Besuchern echt hervorzaubern
Wenn Sie weiter gehen, sehen Sie andere interessante Produktionsstellen – vom Schleifen über wunderschönes Verzieren bis zur Qualitätskontrolle und kunstvollem Verpacken.

Um 14:45 können Sie spezifische Eigenschaften von Kristallglas bei der thematischen Hüttenbesichtigung unter dem Namen „Glasgeheimnisse“ erfahren. Die Besichtigung im Rahmen der „Glasgeheimnisse“ ist ein außergewöhnlicher Physik- und Optikunterricht. Der Reiseleiter erzählt über Geschichte, Technologie und interessante Einzelheiten, die mit Kristallglas und seiner Herstellung zusammenhängen.

Huta Julia zwiedzanie 02Erfahren Sie unsere faszinierende Geschichte und versuchen Sie die Wärme des Hochofens zu fühlen!

Die Glashütte ist jeden Tag auch an Feiertagen geöffnet. Es sind sowohl individuellen Besucher als auch Gruppen willkommen.
Die Besichtigung dauert etwa 40 Minuten, die Eintrittszeiten hängen von der Jahreszeit ab.
Die Glashütte kann an Wochenenden und Feiertagen besichtigt werden.

Besichtigungszeiten für Individualkunden:
09:30 10:15 11:00 11:45 12:30 13:15 14:00 14:45 15:30 16:15 17:00
(Bei erhöhter Zahl von Touristen sind die Eintrittszeiten alle 30 oder 15 Minuten)

An Wochenenden und Feiertagen ist der letzte Eintritt um 16:00

Huta Julia zwiedzanie 01Preis:

  • 17 pln/ Erwachsene,
  • 13 pln/Kinder 5-15 Jahre

Preise für Gruppen werden telefonisch oder per Email übermittelt.

Telefonische Reservierung: 75 761 24 13 (durchwahl 2)
Wmail: turystyka@hutajulia.com

Adresse:
Huta Julia
Żymierskiego 73
58-573 Piechowice

Unia
Modernization of Julia Glassworks aiming to introduce new tourist services – „The world of crystal glass”. The project is co-financed by the European Union with funds of the European Regional Development Fund and from budgetary resources under the Regional Operational Programme for the Lower Silesian Voivodeship for 2007-2013. European Funds for the development of Lower Silesia.